Versteckte Neuerungen in iOS 4.3

Versteckte Neuerungen in iOS 4.3

iOS 4.3 wurde endlich veröffentlicht. Das Hauptfeature für viele User wird wohl der „Personal Hotspot“ sein, obwohl dieser bei den meisten deutschen Mobilfunknetzbetreibern kostenpflichtig ist. Neben dieser Neuerung gibt es aber auch „Kleinigkeiten“ die iOS 4.3 mit sich bringt.

Zum Beispiel ist die YouTube App nun überarbeitet und bietet auch im UMTS-Netz eine passable Videoqualität. Des weiteren wurde Apples Soziales Musiknetzwerk „Ping“ noch weiter im System verankert. So findet sich nun in der iPod App unterhalb des gerade abgespieltem Titel einen „Mögen“ und „Kommentieren“ Button. Und zu guter Letzt ist nun das „Scrubben“ auch bei den Videos möglich.

 

Ein Kommentar

  • Ich finde der Kalender sollte überarbeitet werden. Außerdem finde ich die Favoriten Ansicht vom HTC HD2 wesentlich besser als die vom Apple Telefon. Die Nachrichten App könnte optisch auch besser ausschauen.

Comments are closed.