TimeCapsule – Hardware-Fehler

Es wurde bereits viel über die Backup Lösung TimeCapsule geschimpft. Glaubt man den vielen Meldungen im Netz, so gibt es es wohl mehrere Baureihen die fehlerhaft sein könnten. Teilweiße geben die Geräte total den Geist auf und lassen sich nicht mehr einschalten. Der ein oder andere Apple Kritiker lies schon verlauten, das TimeCapsule nicht für den Dauerbetrieb ausgelegt wäre, dies wäre jedoch sehr bedenklich bei einer Backup Lösung auf Server Niveau.

Nun nahm Apple erstmals offiziell Stellung zu den Problemen und gestand ein das es sich wohl um ein Netzteil Problem in den Baurreihen 02/08 bis 06/08 handelt. Betroffen seien vor allem Geräte mit den Seriennummern XX807XXXXXX – XX814XXXXXX. Für diese Geräte bietet Apple nun ab sofort eine um 3 Jahre verlängerte Garantiezeit an. Solltet ihr ein betroffenes Gerät haben, welches sich nicht mehr einschalten lässt oder unerwartet selbstständig abschaltet, könnt ihr nun auch nach Ablauf euerer regulären Garantiezeit einen Umtausch veranlassen, wendet euch hier bitte direkt an Apple oder an einen autorisierten Apple Service Provider.

Wer bereits schon aufgrund einer nötigen Reparatur zur Kasse gebeten wurde, soll sich ebenfalls zwecks einer Rückerstattung an Apple wenden.

©rock-my-mac|Falco Jung