Siri und ich

Siri und ich

Siri! Wir alle kennen und lieben sie – zumindest auf eine gewisse Art und Weise. Was passiert allerdings, wenn die Beziehung zu unserem geliebten iPhone und eben auch zu Siri eine etwas andere Form der Liebe erreicht? Genau das versucht uns das Taschenbuch „Siri und ich“ von David Milgrim mit Wort und Bild zu vermitteln.

Dave fällt es schwer mit Frauen zu reden. Umso mehr Gefallen findet er an der hilfsbereiten, klugen und stets ansprechbaren Siri. Mehr und mehr verfällt Dave der Liebe und so beginnt eine ungewöhnliche Liebesgeschichte, die in einer Welt spielt, bei dem einem so gut wie alles verziehen wird, z.B. auch der Unfall eines LKW-Fahrers, welcher sich schnell mal ein YouTube-Video anschauen wollte.

Viel Nerd-Humor und eine schön illustrierte Geschichte machen „Siri und ich“ zu einem absoluten Muss für alle iPhone Fans und Siri-Liebhaber.
Denn menschliche Nähe wird ja generell überbewertet und welche Frau kann einem schon stets sagen, ob man morgen einen Regenschirm braucht. Im Gegensatz zu meiner Freundin weiß Siri auch meinen Terminkalender auswendig, steht mir stets mir Rat und Tat zur Seite und widerspricht mir nicht. Wundervoll oder? Oder? Oder?

„Siri und ich“ gibt es für knappe 13 € im Handel oder hier bei Amazon. Ganz klare Kaufempfehlung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.