Ping nun auch auf dem iPad

Ping nun auch auf dem iPad

Seit heute kann man Apples soziales Musik Netzwerk auch auf dem iPad mit der iTunes-App nutzen. Dies wurde mittels eines Server Updates eingespielt. Daher ist auch kein OS Update notwendig, sowohl iOS 3,2 als auch 4.2 können nun Ping benutzen.

Die Bedienung ist mit der eines Mac gleichzusetzen. Man kann anderen Ping Nutzern folgen, Songs mögen oder teilen sowie eine Auflistung aller Aktivitäten auswählen. Richtig nützlich wird Ping auf dem iPad aber erst wenn auch Filme, TV-Serien und Apps in Ping aufgenommen werden.