Neue Photoshop-Version in Arbeit

Neue Photoshop-Version in Arbeit

Auf der Adobe-Produktmesse MAX, die vom 23. bis zum 27. Oktober in Los Angeles statt fand, zeigte Danielle Beaumont, worauf man sich in den kommenden Versionen freuen darf. Mit nur wenigen Klicks lassen sich die Farb- und Kontrastwerte einer Vorlage optimieren.

Die eindrucksvolle Präsentation wurde häufig vom Applaus der begeisterten Zuschauer unterbrochen. Die Benutzeroberfläche sieht noch recht unfertig aus, allerdings handelt es sich offenbar nicht um ein fertiges Produkt, da als aktives Programm die Programmier-Umgebung X11 angezeigt wird. Vielversprechend sieht es aber aus, wenn Beaumont einige Bilder kinderleicht mit lebendigeren Farben oder einem stimmungsvollen Schwarz-Weiß-Kontrast ausstattet.

Bei der als nächstes vorgestellten Funktion wird ein zu dunkel oder zu blass geratenes Bild mithilfe eines einzigen Klicks erheblich optimiert. Dabei wird nicht das gesamte Foto aufgehellt oder abgedunkelt, sondern die Technik erreicht eine äußerst raffinierte Verteilung von Kontrast und Helligkeit, die sehr natürlich wirkt. Zu guter Letzt wird ein Algorithmus gezeigt, der verwackelte und daher unscharfe Werke überarbeitet und damit erstaunliche Ergebnisse erzielt.

Das ganze schaut insgesamt sehr interessant aus, jetzt heißt es nur hoffen das diese Version bald Einzug in die CreativSuite hält.