Neu in Things 3 | Hinzufügen von Aufgaben via E-Mail

Neu in Things 3 | Hinzufügen von Aufgaben via E-Mail

Things 3 von Cultured Code ist seit Wunderlist von Microsoft aufgekauft wurde tie To-Do App meiner Wahl. Zwar habe ich die erste Version der App damals schon geliebt, bin aber irgendwann umgestiegen und habe mit Things 3 zurück zu meinen To-Do-App Wurzeln gefunden.

 

Das neuste Update bringt uns die Möglichkeit, Aufgaben via E-Mail anzulegen. Das funktioniert ganz einfach über die persönliche E-Mail Adresse, welche ihr nach der Einrichtung in der Things App bekommt. App jetzt werden alle Mails, welche ihr an diese Adresse schickt in Aufgaben umgewandelt. Hierbei wird der Betreff zum Titel und der Inhalt der Mail zur Notiz.

Klingt nach Spielerei? Nur bedingt. Denn nicht nur zusammenarbeiten wird durch das neue Feature einfacher, sondern auch ein Schritt in Richtung Automatisierung ist getan. Mithilfe von IFTTT oder WORKFLOW lassen sich beispielsweise favoritisierte E-Mails aus GMAIL direkt als Aufgabe speichern.

 

Things 3
Things 3
Preis: 10,99 €
  • Things 3 Screenshot
  • Things 3 Screenshot
  • Things 3 Screenshot
  • Things 3 Screenshot
  • Things 3 Screenshot
  • Things 3 Screenshot
  • Things 3 Screenshot
  • Things 3 Screenshot
  • Things 3 Screenshot
  • Things 3 Screenshot
Things 3 for iPad
Things 3 for iPad
Preis: 21,99 €
  • Things 3 for iPad Screenshot
  • Things 3 for iPad Screenshot
  • Things 3 for iPad Screenshot
  • Things 3 for iPad Screenshot
  • Things 3 for iPad Screenshot
Things 3
Things 3
Preis: 54,99 €
  • Things 3 Screenshot
  • Things 3 Screenshot
  • Things 3 Screenshot
  • Things 3 Screenshot
  • Things 3 Screenshot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.