Muss „FaceTime“ umbenannt werden?

Muss „FaceTime“ umbenannt werden?

Heute wurde bekannt das, das „United States Patent and Trademark Office“ dem sozialen Netzwerk Facebook die Marke „Face“ zugesprochen hat. Schon in der Vergangenheit ist Facebook immer wieder rechtlich gegen Internet-Dienste vorgegangen, wenn diese Face oder Book im Namen führten.

Seit Ende 2005 hat Facebook die Marke „Face“ beantragt, und nach einigem Hin und Her nun auch vorläufig zugesprochen bekommen. Für Apple könnte dies allerdings bedeuten, dass man sich nun für FaceTime einen neuen Namen suchen muss. Denkbar wäre aber auch, dass Apple rechtlich gegen die Marke vorgeht, oder aber sich mit Facebook einigt und die Bezeichnung „FaceTime“ weiterhin nutzen kann.

Sicherlich wird nun der Markenschutz von „Face“ für einige Diskussionen sorgen.

2 Kommentare

Comments are closed.