MacOS X 10.7 – Reading List Sync

MacOS X 10.7 – Reading List Sync

Seit gestern steht die 3. Entwicklerversion von Mac OS X 10.7. für Entwickler zum Testen zur Verfügung. Die in der aktuellen Version aufgetauchte Funktion „Reading List“, mit der man Online-Inhalte in einer Übersicht ala ReadItLater zum späteren Lesen abspeichern kann. Diese Funktion ist scheinbar noch zusätzlich in der Lage sich mit MobileMe zu Synchronisieren.

So lassen sich die am Mac abgespeicherten Inhalte ganz easy auf dem iPad oder iPhone anschauen. Während Reading List in Safari auf dem Mac durch eine Brille in der Lesezeichenleiste dargestellt wird, erscheint es zur Zeit auf dem iPad nur im Lesezeichenordner mit dem Platzhalternamen “com.Apple.ReadingList”.