MacAppStore-Absturz bei Updatefunktion

MacAppStore-Absturz bei Updatefunktion

Erst wenige Tage online und schon die ersten Probleme. Der MacAppStore steckt sichtbar noch in den Kinderschuhen. Einige User mussten beim Klick auf den „Update“ Button, einen Programmabsturz feststellen. Dies betrifft bisher nur Anwender die eine NTFS-Partition ins System eingebunden haben.

Lange lies sich Apple allerdings keine Zeit um für dieses Problem eine Lösung zu finden. Ein Blick in die Spotlight-Konfiguration in den Systemeinstellungen schafft Abhilfe. Dort muss die NTFS-Partition in die Liste unter „Privatsphäre“ eingetragen werden.

Zusätzlich können auch einige Drittanbieterprogramme zur Verwaltung von NTFS-Partitionen, derartige Probleme verursachen. In diesem Fall, sollte dort nach einer ähnlichen Option zur Aussparung der entsprechenden Bereiche aus dem Spotlight-Index gesucht werden.

Quelle: Apple