Facetime beta für den Mac

Facetime beta für den Mac

Ab sofort heißt es „Facetime“ auch auf dem Mac. Apple hat mit der heutigen „Keynote“ endlich auch Facetime für den Mac vorgestellt, es handelt sich zwar noch um eine Beta-Version. Doch wie bisherige Tests zeigten ist das Programm schon sehr ausgereift.

Wünschenswert wäre allerdings das das Programm nicht geöffnet sein muss um angerufen zu werden. Es gibt bestimmt noch einige Dinge die verbessert werden könnten. Was meint Ihr??

Facetime for Mac gibt es ab sofort hier zum Download.

4 Kommentare

  • >>Wünschenswert wäre allerdings das das Programm nicht geöffnet sein muss um angerufen zu werden.
    ——–
    Stimmt nicht!
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil:

    Your Mac is ringing.
    Whenever someone tries to reach you, the call rings through on every Mac you own even if FaceTime isn’t running. So you never have to worry about making yourself available. If you don’t want to receive calls, just turn FaceTime off in Preferences.

  • Dann, entschuldige ich mich hiermit für die Fehlinfo, hatte leider beim 1. Versuch nicht geklappt aber ich werde es nun nochmals probieren! Danke 😀

Comments are closed.