Mac App Store integriert in iTunes??

Mac App Store integriert in iTunes??

Einige Zeit nach Veröffentlichung des Mac App Stores tauchen nun Gerüchte über eine Integration in iTunes auf. Ich persönlich wunderte mich ehrlicherweise stark warum Apple dafür eine neue Dock-App entwickelte, zumal die Backlinks und auch die Oberfläche stark iTunes ähneln.

Jetzt wirft ein gestern veröffentlichter Screenshot die Frage auf, ob mir Mac OS X 10.6.6, der Mac App Store in iTunes Integration findet? Fraglich ist hier nur wie verfährt man mit der Windows Version von iTunes?

Der Screenshot selbst stammt vom italienischen Blog „Slide to Mac„, er entstand angeblich am 11. Februar nach dem Starten von iTunes. Ein Augenmerk liegt hier besonders auf der Bemerkung „Coming soon“ unter dem Logo des Mac App Stores. Ob es sich hierbei tatsächlich um eine geplante Änderung oder um ein Relikt aus der Planungsphase des Mac App Stores handelt, ist ungewiss. Ich persönlich würde diese Integration sehr begrüßen.

2 Kommentare

  • Meiner Meinung nach sollte Apple zuerst die Performance von iTunes steigern. Allerdings würde ich es ebenfalls begrüßen den MacAppStore in iTunes zu integrieren.

  • Bitte nicht, iTunes ist jetzt schon saulahm und funktional überladen. Apple sollte lieber den iTunes App Store in die App-Store-Anwendung auslagern. Ich hab einen aktuellen iMac mi 8 GB RAM und iTunes geht mir mächtig auf die Nerven, was die Geschwindigkeit angeht. Davon mal abgesehen haben Apps kontextuell mit Musik (Tunes) herzlich wenig zu tun.

    Ach ja, man benutzt entweder ein oder drei Fragezeichen, wobei letzteres eher bei negativen Fragen verwendet wird. Zwei dürfen aber nie auftauchen.

Comments are closed.