Dropbox Update 1.3

Dropbox Update 1.3

Der Cloud-Dienst Dropbox sollte in der Mac Welt eigentlich sehr bekannt sein. Wer dennoch nicht weiß, wovon die Rede ist, sollte sich hier einmal schlau machen, denn Dropbox ist wirklich zu empfehlen.
Das Update 1.3 der iPhone Version beinhaltet folgende Erneuerungen:

Ein neues Design zur Navigation.

Des weiteren wird nun das Retina Display des iPhone 4 unterstützt und sollte bedeutend schönere Grafiken liefern.
Die wohl für mich wichtigsten Erneuerungen sind allerdings, die Möglichkeit jetzt Ordner zu erstellen und jede geöffnete Datei, wir automatisch gespeichert. Zuvor wurden nur die Dateien aus der Favoriten-Liste lokal gespeichert. Die Größe des gewünschten lokalen Speichers kann in den Einstellungen je nach Belieben angepasst werden.

Ein Kommentar

  • hi.
    nutze dropbox auch schon ne ganze weile und kann es jedem nur empfehlen, der gerne unterwegs schnell mal ein paar pdfs lesen will oder einfach ein paar bilder online zeigen möchte.
    echt easy, einfach am pc/mac bilder in den „lokalen“ dropbox ordner schieben und schon werden sie in die wolke gesynct. jetzt kann man auch ganz leicht von unterwegs auf seine wichtigen daten zugreifen ohne immer nen usb stick oder sonstiges dabei haben zu müssen.
    wer zu beginn gleich zusätzliche 250MB haben möchte und mir somit auch 250MB mehr bescheren will möge sich doch einfach bitte über meinen referer link anmelden.
    thx

    http://www.dropbox.com/referrals/NTY5NDE5

Comments are closed.