iPad 2 – Lieferengpässe vorprogrammiert ?

iPad 2 – Lieferengpässe vorprogrammiert ?

Wie jetzt die englische Site “ Digitimes“ berichtet könnte es, aufgrund der Krise in Japan, zu Lieferengpässen bei einigen wichtige Bauteilen des iPad 2 kommen. So besitzt die Firma „Foxconn“ laut eigener Aussage noch genügend Bauteile „um die Produktion für 2-3 Wochen sicher zu stellen.“

Sollte die Atomkrise das Land weiter belasten oder sich verschlechtern könne die Produktion nicht mehr in normaler Geschwindigkeit fortgesetzt werden. Lieferverzögerungen wären dann sicher vorprogrammiert.

Momentan gehen Marktanalysten davon aus, dass das iPad 2 sich am ersten Wochenende  über 500.000 mal verkauft hat. Die Erstbestände waren bereits nach wenigen Tagen völlig ausverkauft. Bei uns in Deutschland kommt das iPad2 am 25 März auf den Markt.Sollte sich die Situation in Japan also nicht ändern und es annähernd so einen Ansturm gibt wie in anderen Ländern, werden wir wohl mit Lieferschwierigkeiten rechnen müssen.

Quelle