Artwizz SeeJacket® Leather

Dank der Großzügigkeit der Firma „Artwizz“ kommen wir heute mal wieder zu einem Produkttest aus dem Hause Artwizz und zwar zur SeeJacket® Leather iPad Tasche.

Die Tasche ist aus echtem hochwertigem Leder in einer überragenden Qualität gefertigt. Auf den ersten Blick wirkt sie sehr solide und stabil gefertigt. Auch der zweite Blick bestätigt den ersten optischen Eindruck. Hat man das iPad ordentlich in der Tasche verstaut, bemerkt man schnell die optimale Passform.  Was jedoch leicht negativ auffällt, ist das die Abdeckung leider nicht immer direkt und ohne nach zu helfen, bündig abschließt. Es ist allerdings durchaus möglich, das nach einigen Tagen das Leder etwas weicher wird und sich daraufhin noch besser anpasst.

Alle relevanten Öffnungen / Aussparungen wurden bedacht, jedoch wie fast mit jeder iPad Tasche lässt sich danach das iPad Dock nicht mehr verwenden.

Der absolute Knüller an dieser Tasche ist das man gleich 2 unterschiedliche Standpositionen umsetzen kann. Somit ist es möglich die normale Arbeitsposition zu nutzen, welche perfekt zum Schreiben auf einem Tisch geeignet ist und die Senkrechte Standposition die sich perfekt zum Filme schauen oder zum betrachten von Diashows eignet.

Die Tasche liegt extrem gut in der Hand, die beiden Magnetverschlüsse, einmal an der Abdeckung und einmal an der iPad Öffnung sind funktional und sehr nützlich.

Insgesamt ist die Tasche ein absoluter Blickfang, im Gegensatz zu Apple’s eigenem iPad Case mit Standfunktion schaut die Artwizz Tasche 1000x besser aus und wirkt alles andere als billig. Das iPad wird durch diese Tasche nochmals aufgewertet.

Zu kaufen gibt es die Tasche direkt bei Artwizz(Link) für 49,99€.

©rock-my-mac|Falco Jung