iOS 4.3 Web-App Bremse

iOS 4.3 Web-App Bremse

Viele Blogs berichteten in den vergangenen Tagen schon vom Problem das Web-Apps scheinbar nicht vom neuen JavaScript-Engine in Safari profitieren. Denn das Laden einer Web-App vom Homescreen aus dauert mindestens 1/3 der Zeit länger, im Vergleich zum direkten Aufruf im Browser.

Nun hat sich Apple zu diesem Problem geäußert und „The Register“ gegenüber bestätigt, dass die auf dem Homescreen abgelegten Web-Apps in iOS 4.3 den eingebauten Nitro-JavaScript-Engine nicht verwenden. Offen ist allerdings, ob dies nur ein Versehen war oder Absicht. Ebenso lies Apple die Frage offen ob an einer Lösung dieses Problems gearbeitet wird.