iBooks mit erneutem Update

Nach dem erst kürzlich veröffentlichtem iBooks 1.1.1, welches bereits eine Reihe von Verbesserungen mit sich brachte, ließ Apple gestern Abend die Version 1.1.2 folgen, die nach eigenen Aussagen „ein kleines Problem bei der Aktualisierung von iBooks“ beseitigt. Damit ist womöglich der Bug verschwunden, der nach der Aktualisierung auf iBooks 1.1.1 den kompletten Buchbestand verschwinden ließ!

©rock-my-mac|Falco Jung