Fitbit kündigt neue Wearables an

Fitbit kündigt neue Wearables an

Fitbit kündigt offiziell drei neue Wearables an, welche wohl ab Anfang 2015 im Handel erhältlich sein werden.
Neben der Neuauflage des Fitbit Force mit den Namen Charge (129,95 $) und Charge HR (149,95 $) wird es ein weiteres neues Fitness-Armband geben. Das Fitbit Surge (249,95), welches aber schon eher in die Kategorie Smartwatch fällt und sich auch preislich von den anderen beiden abheben wird.

Ein gemeinsamer Vorteil vom Fitbit Charge HR und Fitbit Sorge ist der integrierte Herzfrequenzmesser. Bis auf den jenen Herzfrequenzmesser unterscheiden sich das Charge und das Charge HR allerdings in keinster Weise. Beide Geräten verfügen über ein Display, welches euch mit allen Informationen zu Schritten, Uhrzeit oder auch Benachrichtigungen vom Handy versorgen soll.

Das Fitbit Surge hingegen verfügt neben einem größeren Display auch GPS-Tracking und die Möglichkeit die Musik auf eurem Handy zu steuern. Natürlich hat das Surge mit ingesamt 7 Tagen (Im Vergleich zum Charge: 5 Tage) eine bessere Akkuleistung als sein kleiner Bruder.

Wann die Geräte in Deutschland erscheinen ist zur Zeit noch nicht bekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.