Dresden mit eigenem Store

Dresden mit eigenem Store

München, Hamburg, Oberhausen und Frankfurt haben ihn schon. Den Apple-Store. Jeweils an recht renommierten Orten, und Mekka eines jeden Fans der Devices aus Cupertino. Deutschland steht ganz klar im Fokus, was den Aufbau eines Netzes dieser Läden angeht. Und am 31. März, also in nunmehr 2 Tagen, wird Dresden einen solchen sein Eigen nennen.

Auch diese Adresse kann sich sehen lassen: Dresdens neues Apple-Zentrum ist in der Altmarkt-Galerie, also mitten im Zentrum, nicht weit weg von der weltberühmten Frauenkirche. Damit kann sich die Erfolgsgeschichte der Stores weiter fortsetzen und wird für Release-Tage neuer Geräte Dreh- und Angelpunkt langer Menschenschlangen werden.

Und es wird weitergehen. In Hamburg ist ein zweiter Store geplant (das Personal-Rekruting läuft derzeit auf Hochtouren), und es verdichten sich die Gerüchte, das Berlin ENDLICH auch auf einen Store hoffen kann. Das Immobilien-Objekt soll bereits ausgewählt sein und am Kurfürstendamm liegen. Wo auch sonst! Wir werden also in Zukunft noch weiter auf derartige Eröffnungen hoffen können.