Apple in den TV-Medien

Wenn es früher noch unüblich war,
Notebooks und Rechner im Fernsehen zu benutzen,
so ist es in den vergangenen 2 Jahren immer üblicher geworden,
Produkte aus dem Hause Apple zu verwenden.Bei diversen privaten Nachrichtensendern kann man ohne Zweifel feststellen,
das gerade in den Live Sendungen immer Apple Notebooks stehen,
deren leuchtender Apfel durch einen Aufkleber verdeckt wird,
besonders zu erkennen bei dem Sender mit den 3 großen Buchstaben. 😉

Und auch andere große Medienanstalten nutzen den Mac als Plattform,
um ihre Berichte in Szene zu setzen.

Es mag vermutlich daran liegen,
das es in der heutige Zeit für multimediale Lösungen nur eine Antwort gibt,
nämlich den Mac 😉

3 Kommentare

  • Aufkleber sehe ich eher selten. Bei manchen Sendern wird der Apfel digital entfernt. Man kann aber auch bei Apple – gegen saftigen Aufpreis – Geräte mit geschlossener Rückseite (also ohne Apfel) bekommen. Das sind dann die, die Klaus Kleber & Co nutzen.

  • Natürlich ist klar zu erkennen,
    dass das ZDF MacBook’s mit geschlossener Rückseite benutzt,
    aber bei RTL kann man oft erkennen,
    dass der leuchtende Apfel wie ein Gesicht unkenntlich gemacht wird.
    Auch bei der Pro7 Sat1 Mediengruppe ist dies der Fall.
    Dabei ist natürlich jedem klar,
    dass kein Sender Werbung für die Verwendung von Apple Produkten
    machen möchte. Aber inzwischen findet man in fast jeder
    TV Werbung für Internetseiten das MacBook,
    inzwischen unschwer daran zu erkennen,
    dass die beworbenen Seiten im Safari aufgerufen werden,
    natürlich können jetzt Einwände kommen,
    dass man den Safari auch für Windows bekommt,
    nur lässt sich das Safarifenster in Windows rechts schließen,
    und nicht, wie in der Werbung, eindeutig links 😉

Comments are closed.