Airport Express Review

Airport Express Review

Hey,

heute möchte ich euch mal ein interessantes Zubehör für euren Mac vorstellen: Die Airport Express Station.

Die Installation ist, wie von Apple gewohnt, denkbar einfach:

Die Station kommt in die Steckdose dann wird die CD in den Mac eingelegt und der Rest erklärt sich von selbst. Schon hat man seine nahezu perfekte WiFi Umgebung. Die Station selbst bietet einen 3,5mm Audio- ,Ethernet- und USB Anschluss. D.h. ihr könnt euren Drucker,eure Stereoanlage/ Lautsprecher und sogar euren WLan Router anschließen.

Ihr könnt damit Musik streamen, egal von wo in eurem Haus ( bei mir zu Hause ging es sogar von unserem Garten aus) und Kabellos drucken: natürlich mit jedem Apple Gerät   ( Ipod/Iphone/Ipad/Mac), welches eine WiFi Verbindung ermöglicht.

Natürlich habt ihr auch die Möglichkeit euer kleines Netzwerk mit allen bekannten und üblichen WiFi Security Standards zu schützen.Für mich haben sich die 89 Euro auf jedenfall gelohnt.

Ein Kommentar

  • Ich bin ebenfalls sehr zufrieden und nutze die Funktion täglich. Im Wohnzimmer kann ich über WLan meine Musikanlage steuern und mich entweder direkt, also Musik vom iPhone zur Anlage abspielen, oder die iTunes Remote App nutzen um so meinen iMac zu steuern und von dort Musik abzuspielen.

    Alles in allem wirklich genial. Doch vor allem hat es einen großen Vorteil. Ich kann über meine FritzBox ein WLan mit dem 5Ghz Frequenzband einrichten und so meinem iMac und MacBook Pro ein besonders hochperformantes Netz anbieten. Mein iPhone 4 nutzt nun ein eigenes Netzwerk (2,5Ghz) ausgehend von der Airport Express Station. Somit kann man die maximale Leistung aller Apple Produkte nutzen. ^

    PS: Meinen Drucke hab ich ebenfalls angeschlossen.

Comments are closed.