AirPort-Basis und Time Capsule mit iOS 5 einrichten

AirPort-Basis und Time Capsule mit iOS 5 einrichten

200 neue Features erwarten uns mit iOS 5. Einige, mich inbegriffen sind bereits am Testen des neuen OS. Still und heimlich hat sich ein ganz nettes Feature eingeschlichen. Den mit iOS 5 kann man ab sofort auch AirPort Extreme und Time Capsule einrichten und verwalten.

Wohl aus Zeitgründen konnte Scott Forstall am Montag diese und andere nette Funktionen nicht erwähnen. Sicher ist allerdings das auch mit dieser Funktion, der Abnabelungsprozess nach dem Motto „PC Free“ weiter fortschreitet.

Wie die Bilder von 9to5Mac zeigen hat man also zukünftig auch ohne Mac/PC ein leichtes Spiel diese Endgeräte einzurichten.

 

3 Kommentare

  • Echt cool 200 Features. Die WWDC war auch richtig ordentlich. Schade, dass iOS 5 erst im Herbst rauskommt.nGeht man einen Vertrag als developer ein oder welche Pflichten hat das. Kann mir das mal bitte jemand erklären?

  • Eigentlich nur die Verpflichtung jährlich knapp 89€ für iOS Dev Account und das gleiche nochmal für einen MacOS Dev Account zu bezahlen!

  • Dennoch finde ich es nicht schlimm Geräte und Applikationen am richtigen PC oder Mac zu konfigurieren bzw zu installieren.

Comments are closed.